Am 23. März 2013 ist Indiebookday!


Indiestern

Ihr liebt schöne Bücher.

Am 23.03.2013 könnt Ihr das allen zeigen. Es geht ganz einfach:

Wie funktioniert’s?

Geht am 23.03.2013 in einen Buchladen Eurer Wahl und kauft Euch ein Buch. Irgendeines, das Ihr sowieso gerade haben möchtet.

Hauptsache ist: Es stammt aus einem unabhängigen/kleinen/Indie-Verlag.

 Danach postet Ihr ein Foto des Covers, des Buches, oder Euch mit dem Buch (oder wie Ihr möchtet) in einem sozialen Netzwerk (Facebook, Twitter, Google+) oder einem Blog Eurer Wahl unter dem Stichwort “Indiebookday”. Wenn Ihr die Aktion gut findet, erzählt davon.

 Zum Hintergrund

Es gibt viele kleine tolle Verlage, die mit viel Herzblut und Leidenschaft schöne Bücher machen. Aber nicht immer finden die Bücher ihren Weg zu den Lesern. Der Indiebookday kann da für ein bisschen Aufmerksamkeit sorgen.

1

Hab ich beim Fabian gefunden. Er macht auch was mit Bücher, aber schaut selbst. Ich werde mir seinen Debüt Roman holen „Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen.“ 

„Neben dem Taschenbuch auf Amazon gibt es noch die kostenlose Creative Commons Fassung. Dieses Werk steht nämlich unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen Lizenz. Heißt, du darfst den Roman herunterladen, verteilen, Freunden geben, ausdrucken und es sogar verändern, also ein Hörbuch daraus machen, oder einen Film, was auch immer deinem kreativen Kopf einfällt. Und das alles kostenlos!“

hier gehts zu seiner Seite!

3 thoughts on “Am 23. März 2013 ist Indiebookday!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s